admin@internet-webdesign.org +43 664 88 66 7043

Suchmachinenoptimierung- und Marketing

ranking

Das Google Ranking verbessern - So geht´s!

Wie eine Webseite in Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo gereiht ist, hängt von mehr als 100 wichtigen Details ab.

Unter dem Begriff Suchmaschinenoptimierung versteht man die bewusste Veränderung einer Webseite zum Zweck der besseren Reihung in den Suchmaschinen. Oft wird auch im deutschen Sprachgebrauch das Wort SEO (Search Engine Optimization) genannt.

Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing? Im Wesentlichen vergeben die Suchmaschinen Punkte für jede Webseite gemäß eines Sortieralgorithmus, welcher die Reihung jeder Webseite für einen bestimmten Suchbegriff bestimmt. Vorranging gereihte Webseiten, d. h. jene mit vielen Punkten, rangieren also vor Seiten mit weniger Punkten. Wer die meisten Punkte hat, steht für einen Suchbegriff ganz oben in der Trefferliste und bekommt dann natürlich auch die meisten Besucher. Die Top 5 gereihten Webseiten für einen Suchbergriff erhalten rund 90 aller Besucher für diesen Suchbegriff.

Die genaue Faktorenliste ist ein streng gehütetes Geheimnis und verändert sich von Jahr zu Jahr. Einige Grundregeln bleiben jedoch bestehen. Der Trend innerhalb der Suchmaschinen geht in die Richtung, alle künstlich gesteuerten Versuche, die Reihung (das Ranking) zu beeinflussen, zu eliminieren. Deshalb halten wir uns bei unserer Arbeit auch strikt an die von Google vorgegebenen erlaubten Techniken.

Vorteile

Die Optimierung und Verbesserung der Reihung der Webseite (auch Ranking genannt) bringt viele Vorteile:

  • Mehr Besucher für die Webseite, die sich bereits über eine Sucheingabe für einen bestimmten Themenbereich interessieren.
  • Aufgrund des Aufbaus der Such-Algorithmen in den Suchmaschinen langfristig anhaltende Ergebnisse.
  • Messbare Glaubwürdigkeit durch im Internet verfügbare und messbare Kriterien.
  • Kosteneffizienz.

markteinschätzung
consulting

Beratung

Für Suchmaschinenarbeit ist wohlüberlegtes Vorgehen anzuraten, da Fehler, die anfangs gemacht werden, oft nicht mehr zu beheben sind. Hinzu kommt, dass eine Absteckung der Ziele erfolgen soll, um eine realistische Einschätzung des Marketing Projekts zu erlangen. Dabei wird schnell deutlich, wie einfach oder schwierig es sein wird, die Konkurrenz auszustechen.

Dieser Schritt spielt dann auch für unsere Vorschläge eine Rolle, das heißt, welche Pläne wir Ihnen vorschlagen, um Ihre Ziele zu erreichen.